Lecker Essen in Magdeburg

Magdeburg genießt in Deutschland nicht einen allzu hohen Bekanntheitsgrad. Es gibt auch kaum ein Fotobuch mit der Stadt. Vielleicht bekommt der eine oder andere von uns noch Sehenswürdigkeiten wie den Magdeburger Dom oder das Hundertwasserhaus „Grüne Zitadelle“ zusammen. Doch zu mehr reicht es dann bei den meisten nicht mehr.

Genauso wenig ist Magdeburg bekannt dafür seine gute Küche. Auch wenn die Stadt bestimmt nicht mit Schlemmerparadiesen wie Paris, New York oder in Deutschland mithalten kann, so gibt es doch einige nette Restaurants, die sich lohnen zu besuchen. Ich war kürzlich erst für ein paar Tage in Magdeburg und habe mich zuvor übers Internet informiert, wo man am besten essen gehen kann.

Sehr empfehlenswert waren unter anderem das Wenzel (traditionelle tschechisch-böhmische Küche), das Ciao Ciao (italienisch) und das Troja (griechisch). Ich muss ja zugeben, dass ich mich in der Zeit nicht unbedingt sehr gesund ernährt, aber zum Wohlfühlen gehört für mich auch dazu einmal nicht auf Kalorien, Vitamine usw achten zu müssen. Von Magdeburg war ich hellauf begeistert, auch wenn ich mir noch beim Sightseeing den Fuß verstaucht habe. Naja da hab ich kurz übers Internet Ärzte in Magdeburg gesucht und nach einer kurzen Behandlung konnte ich meine Schlemmerreise fortsetzen. Sagt mir doch noch welche Restaurants in Magdeburg gefallen haben, ich werde bestimmt bald wieder zurückkehren.

Advertisements

No comments yet»

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: