Tiefkühlkost wird immer beliebter

photocase977337381Wie das Deutsche Tiefkühlinstitut in Köln mitteilte, stieg der Verkauf von tiefgekühlten Lebensmitteln um 2,1 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Damit betrug der Gesamtverbrauch stolze 3,2 Millionen Tonnen im Jahr 2008.

Damit bleibt die Tiefkühlkost-Industrie einer der wenigen Bereiche in der Ernährungswirtschaft, die kontinuierliche Zuwachsraten verzeichnet und das trotz Finanzkrise und Co.

Umgerechnet auf alle Bundesbürger hat somit jeder 39kg Tiefkühlprodukte wie Pizza, Pommes Frites, Gemüse oder Brötchen verzehrt im vergangen Jahr – Eis nicht miteingerechnet.

Damit ist der Pro-Kopf-Verbrauch um knapp ein Kilo gestiegen. Der Umsatz der Branche ist 2008 um fast fünf Prozent gestiegen auf nun insgesamt 11 Milliarden Euro.

Advertisements

No comments yet»

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: