Neue Diättrends 3:Japanische Diät

tokyo_japan_woman_9068_lJapanische Diät

 

Die japanische Diät ist gar nicht so überaschend wenn wir an das Buch „Jung und schlank: Das Geheimnis japanischer Frauen“ von Naomi Moriyama denken.

Moriyama behauptet, dass japanische Frauen nicht nur schlank bleiben sondern auch jung  wegen ihrer Essmethoden. Es ist bewiesen, dass japanische Frauen viel Länger leben (im Durchschnitt 85 Jahre ) und haben eine sehr schöne Haut, auch wenn sie schon älter sind. Die Japanische Diät ist nich nur eine Diät, sondern eine Lebensform die auch von Prominenten wie Victoria Beckam übernommen wurde.

Für diese Diät musst du dir einen Wok und ein Dampfmaschine, womit man Reis zubereitet, besorgen. Die japanische Diät ist  leicht erlernbar und für jeden erreichbar. Die Hauptlebensmittel sind Reis, Fisch, Gemüse, Soja, Pasta aus Reis, Früchte und Tee. Das Prinzip dieser Diät ist, dass du nie satt werden sollst, sondern nur deinen Hunger stillen während du gesundes und leichtes Essen isst.

Advertisements

No comments yet»

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: