Netfood

Ein Interview mit dem Essensportal NetFood gibt es jetzt hier zu lesen:

untitled

Über das Projekt:
Die Idee stammt ursprünglich von Kurt Müller (Kamar) – mit ihm habe ich das Projekt aufgebaut und im Oktober 2002 übernommen. Angefangen mit statischen HTML-Seiten, über eine Anbindung einer Filemaker-Datenbank bis hin zur Lösung mit einem CMS hat NetFood.ch schon einige Stadien durchlaufen. Da ich das Projekt zwischenzeitlich alleine und nebenberuflich am Leben erhalte, konzentriere ich mich hauptsächlich darauf, interessante Links rund um Essen und Trinken bereitzustellen.

Was war der größte Erfolg Ihrer Internetseite?
In diesem Sinne gibt es einen grössten Erfolg nicht. Vielleicht die Tatsache, dass ich doch Meldungen für Linkeinträge erhalte werte ich als Zeichen dass NetFood.ch doch Beachtung findet.

Welche Themen interessieren Ihre Benutzer am meisten?
Das Feedback von Benutzern ist recht bescheiden. Anhand der Statistik sind es einzelne Link-Rubriken, die aber je nach dem wechseln.

Welche Ziele haben Sie sich gesetzt und sind diese erreicht worden?
Derzeit bin ich froh, wenn ich NetFood.ch überhaupt am Leben erhalten kann. Vor gar nicht allzu langer Zeit wollte ich das Projekt einstellen.

Advertisements

No comments yet»

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: