Wok für alle…

rice

Wussten Sie dass die Chinesen sich  am gesundesten ernähren? Ich persönlich habe es vor kurzer Zeit erfahren und habe mir sofort einen Wok gekauft, weil chinezisches  Essen nicht in irgendeine  Pfanne gekocht werden kann. Ich habe es schon gestern Abend ausprobiert und ich muss zugeben obwohl die Chinesen sehr würzig für mich essen, schmeckt das himlisch. Und hier ist mein erster Verusch

Hühnertopf in Gemüsebett mit Reis

Zutaten

400g Hähnchenfilet

1 Tomate

2 Karotten

1 Zwiebel

1  Paprikaschotte(n), rote

ein paar Oliven

1 Säckchen Reis

Sojasasouce

 

Das Hähnchenfilet in kleinen Scheiben schneiden und in Sojasauce panieren. Solange die Hähnchen baden, schneiden wir die Gemüse in verschiedene Formen. Danach beginnen wir mit das Dämpfen. In zwei Olivenöltropfen braten wir circa 5 minuten die Hähnchenfilets bis es schön weiß werden danach legen wir die feingeschnittene Gemüse dazu. Achtung, es ist wichtig das Sie die Tomatenschallen am Ende dazulegen. Wir schütteln ein bisschen Wasser drauf und kochen das noch umgefähr 20 Minuten.

Am schwersten ist es den Reis gut vorzubereiten, deswegen empfehle ich Tütenreis in gesalztes Wasser kochen, weil die Wahrscheinlichkeit dass es Zusammenklebt viel kleiner ist.

Guten Appetit!

P.s: Wok ist doch so toll!!!

 

 

 

Advertisements

No comments yet»

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: