Gute Fette, schlechte Fette

Torte und Schokolade schmecken sehr lecker. Das liegt daran, dass sie einen hohen Fettgehalt haben: Fett ist ein Geschmacksverstärker, aber auch ein lebensnotwendiger Baustoff für Zellwände und Nerven. Es transportiert die fettlöslichen Vitamine A, D, E und K vom Darm ins Blut. Bei einer richtigen Dosis, kann Fett sich sogar selbst abbauen. Die Chemische Zusammensetzung entscheidet wie gut Hette für den Körper sind.


· Tierische Fette sind Dickmacher. Sahne, Butter, Fleisch, Wurst, Käse bestehen aus gesättigten Fettsäuren. Der Körper kann sie nicht verwerten und lagert sie darum als Fettreserve an den verschiedenen Körperteilen ab.

· Pflanzliche Fette enthalten aber ungesättigte Fettsäuren. Die benötigt unser Körper für den Stoffwechsel. Olivenöl, Sonnenblumen-, Soja- und Distelöl haben solch „gutes“ Fett. Kokos- und Palmöl sollte man vermeiden.

Um fit zu werden und auch den Cholesterinwert in grenzen zu halten, muss man die Ernährung nur ein wenig umzustellen. Regel Nummer Eins: Wann immer es möglich ist sollte man auf Fett verzichten. Weil das nicht immer möglich ist, sollten tierische Fette zumindest nicht mehr als ein Drittel des gesamten Fettverzehrs ausmachen. Obst und Gemüse sollten immer wieder auf den Speiseplan sein, auch Seefisch ist ein wahrer Schlank- und Gesundmacher.

Vorsicht vor Zucker: Die Kombination von Zucker und Fett ist eine sehr schlechte. Auch bei Alkohol sollte man osichtig sein.

Wasser, ein Schlankmacher

Wasser ist nicht nur für die Gesundheit gut, sondern auch für die Schönheit. Durch viel Flüssigkeit wird der Körper von innen gereinigt: Gifte und Schadstoffe werden ausgeschieden und die Verdauung wird gefördert. Das tut der Figur und auch der Haut gut.

Man sollte wenigsten 2, gut wäre es aber 3 Liter Wasser am Tag trinken. Das stillt übrigens den Hunger: Vor einer Mahlzeit ein Glas Mineralwasser trinken, und man isst automatisch ein bisschen weniger.

Wenn Mineralwasser zu langweilig ist, kann man Saht von ein oder zwei Zitronen dazugeben. Dami bekommt man Vitamin C und der Stoffwechsel wird angefordert.

Advertisements

No comments yet»

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: