Warum Kaffee so toll ist…

Nichts kann man mit dem Geruch von frisch gebrüchtem Kaffee am Morgen vergleichen. Wie dieser Duft durch das ganze Hause sich verbreitet und einfach das Gefühl von Werme und Zuhause einem verleicht.

Kaffee ist nicht nur ein Getränk der Kofein enthält wie es manche Menschen meinen. Es ist ein Kult , ein Phenomän das Menschen näher an einander bringt.

Wenn wir Kaffee als einfaches Getränk warnehmen könnten wir es wie folgt definieren: es ist ein schwarzes Gebrühe, das man meist am Morgen trinkt um dank seiner kofeinhalltigen Substanz aufzuwachen. Natürlich stimmt das auch, aber wir müssen gestehen das es mehr zum Kaffee gibt als das.

Kaffee gibt es schon seit dem 17. Jahrhunder und stammt uhrsprünglich aus der äthiopischen Region Kaffa. Damals hatten nur die Könige und die Reichen das Privileg sowas zu trinken, aber langsam verbreitete es sich auch unter den Normalsterblichen.

In diesem Jahrhundert gild Kaffee schon als ein Muss, und viele Menschen könnten ihr Leben ohne den bittersüßen Geschmack dieses Getränks nicht mehr vorstellen. Nicht nur weil es uns den nötigen Kick für den Alltag gibt sondern weil die meisten schönen Erlebnisse mit einer Tasse Kaffee in der Hand geschähen sind: das erste Frühstück mit dem Freund, die Gespräche mit der Mama, das Liebeskummer der besten Freundin, die langen Nächte die man durchbüffeln musste usw.

Ob wir Kaffeetrinker sind oder nicht,wir müssen gestehen dass das Leben echt bitter were ohne dieser braune Ambrosia.

Advertisements

No comments yet»

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: