Yin und Yang im Teller

Kochen ist, so wie in jeder Kunst eine Sache von Kombinationen und Proportionen. Genau so ist es auch in der Gesundheit. Deshalb will ich euch meine Lieblingskombinationen von Gemüse vorstellen. Es geht immer um zwei Gemüsearten die zusammenpassen, so wie Brüder oder Schwestern. Diese könnt ihr benutzen um selbst zu experimentieren.



Oliven und Petersilie – Diese Kombination stammt ursprünglich aus der Mittelostküche und wird dort ständig benutzt. Die zwei ergänzen sich auf magische Weise.

Karotten und Erbsen– Die zwei passen nicht nur Chromatisch sonder auch von dem Geschmack her sehr gut zusammen. Beide sind etwas süsslich aber auf andere Weise.

Blumekohl und Zitrone- Blumenkohl hat ein wundervolles Aroma, und die Zitrone ist unverwechselbar prägend.

Tomaten und Kartoffeln – egal ob gebacken oder gekocht, die beiden passen wunderbar zusammen und können das Starduett im Teller sein.

Viel Spass bei eurem Experiment.

Tipp: verushct abwechslung im Teller zu schaffen in dem ihr zwei Kombinationen anbietet.

Noch ein Tipp: Die selbe Kombination von Gemüse, auf verschiedene Art zubereitet, kann auch abwechslung schaffen (z.B. mit und ohne Sojaöl).

Advertisements

No comments yet»

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: