Mango muss sein

Die Mango ist eine eigenartige Frucht. Fast alle mögen sie, aber doch wird sie nicht in zu grossen Mängen konsumiert. Das liegt zum Teil daran, dass sie sehr empfindlich ist, was sie schwer zu transportieren macht.


Urprünglich kommt sie aus dem Indischen Regenwald, aber inzwischen wird sie rund um die Welt angebaut. Mangos im Garten oder im Glasshaus zu halten ist sehr schwer, aber so manch einer versucht es und schafft es.

In Mangos steckt viel gutes. Sie wrden sogar als Heilmittel in Indien eingesetzt. Besonders für die Beruhigung des Darmes ist sie geeignet. Das Herz wird aber auch von dieser leckeren Frucht gestärkt. Blutungen werden mit Mangos in Indien auch gestoppt, aber bei uns gibt es wohl auch bessere Methoden.

Mangos werden in Europa als Obst angesehen, aber sie werden in Indien auch als Gemüse benutzt.

Zum Beispiel so:

300g Hähnchenbrust

Ingwer, Paprikapulver, Cayennpfeffer, Curry
30g Mehl
20g Butter

1 Zwiebel

1 Knoblauch

1 Mango

1 TL Zitronensaft

50g Creme Fraiche

125 g Basmatireis

Hühnchen in Streifen schneiden. Dann die Gewürze mit etwas Mehl vermischen, und das Fleisch darin welzen. Dann ab in die Pfanne mit heisser Butter und anbraten. Zwiebel und Knoblauch zerhacken und reinwerfen. Creme Fraiche dazugeben und mit dem Zitronensaft und Salz würzen. Nun für 10 Minuten köcheln lassen. Reis dazugeben. Mit der geschnittenen Mango servieren.

Advertisements

No comments yet»

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: