Obst und Gemüse richtig waschen

Wer sein Gemüse nicht im Bio-Markt kauft, der sollte besonders darauf achten, die Lebensmittel vor dem Verzehr gut zu reinigen. Rückstände von Wachs und Pestiziden müssen beseitigt werden, nicht nur wegen des Geschmacks, sondern auch der Gesundheit wegen. Problem ist, dass sich nicht alle Schadstoffe einfach mit Wasser abwaschen lassen.

Man kann für die gründliche Reinigung zum Beispiel eine saubere Zahnbürste verwenden, aber das ist natürlich mühsam, wenn es sich zum Beispiel um Weintrauben handelt. Hierfür hat der bekannte Fernsehmoderator Jean Putz eine Rezeptur veröffentlicht, mit der man solchen Problemen leichter zu Leibe rücken kann. Nachzulesen ist das „Wundermittel“ hier:

http://www.jean-puetz.net/volle_kanne/tipps.php?we_objectID=717

Bei Äpfeln ist oft eine Wachsschicht aufgetragen, die sich mit Wasser nicht entfernen lässt. Man kann diese Schicht mit einem trockenen Stofftuch durch kräftiges Reiben entfernen. Noch besser geht es, wenn man ein wenig Speiseöl auf den Lappen gibt und anschließend mit Zitronenwasser nachspült. Es scheint alles etwas aufwändig zu sein, doch wer sich erst mal daran gewöhnt hat, der wird die Mühe nicht mehr scheuen, denn für einen besseren Geschmack und eine bessere Gesundheit ist es das allemal wert.

Aber auch Früchte und Gemüse aus ökologischem Anbau müssen sorgfältig gereinigt werden, da sie oft mit natürlichem Dünger und Erde verschmutzt sind. Obst- und Gemüsesorten die nah am Boden wachsen sind oft besonders verschmutzt. Dazu reicht aber klares Wasser aus, um beispielsweise Blattsalat oder Erdbeeren von Rückständen zu befreien. Bei Salat ist es empfehlenswert ihn nicht nur unter fließendem Wasser zu waschen, sondern für etwa fünf Minuten in einem Bad zu wässern. So lösen sich kleine Schnecken und Tierchen, die sich im Salat versteckt haben.

Grundsätzlich sollte man Obst und Gemüse vor dem Putzen waschen, besonders Trauben und Erdbeeren nehmen sonst Wasser auf und verlieren deutlich an Geschmack.

Advertisements

No comments yet»

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: