Kubanische Küche

In die Kochtöpfe Kubas kommt am häufigsten Reis und Bohnen, die den zentralen Bestandteil ganz vieler Gerichte bilden. Typisch für Kuba ist die Verwendung von Kochbananen und Avocado. Die Wurzeln der kubanischen Küche finden sich in Spanien, Afrika und der Karibik. Der Ausdruck „kreolische Küche“, den man auch häufig findet, deutet auf diese spanischen Wurzeln hin.

In kubanischen Rezepten findet sich häufiger eine Kombination von verschiedenen Geschmacksrichtungen, wie süß/salzig, bitter/sauer oder scharf und süß, die für unseren Gaumen erstmal ungewohnt sind. Ein typisches Beispiel ist die Kombination von Oliven, Rosinen und Kapern als Würze für verschiedene Soßen.

Wer Lust hat, der kann sich ja mal auf Hemmingways spuren zu begeben und etwas Kubanisch kochen. Da jede Familie auf Kuba ihre eigenen Rezepte und Vorlieben hat, sollten sie es genauso halten und herausfinden, welche Kombination für sie die Richtige ist.

Hähnchenbrust mit Reis und schwarzen Bohnen

Die Hähchenbrust würfeln und kurz anbraten. Danach mit reichlich Öl und Zwiebeln im Ofen backen. Die Zwiebel sollten nur grob gewürfelt werden. Nach etwa 20 Minuten gehackte Oliven, Kapern und Knoblauch sowie Rosinen hinzugeben und weitere 10 Minuten ziehen lassen.

Die schwarzen Bohnen müssen etwa 24 Stunden vorher in Wasser eingeweicht und anschließend etwa 2 Stunden gekocht werden. Die Bohnen werden nur mit Salz abgeschmeckt. Wer möchte, der kann Reis und Bohnen nach dem Kochen mischen, ich finde es aber besser, sie getrennt zu servieren.

Als Beilage eignet sich gut ein grüner Salat mit Tomaten und Avocado.

Advertisements

1 Kommentar»

  Petra Henning wrote @

also eine Freundin von mir lebt inzwischen in Kuba und ich habe sie mal besucht und das Essen dort ist hervoragend ,obwohl es einen Tick zu scharf ist,aber es ist ok da es aus Früchten besteht


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: