Das Tee Tagebuch Blog (Interview)

Wer wie ich eine begeisterte Tee-Trinkerin ist, der oder die wird sich sicher schon gewundert haben, wieso dieses zauberhafte und heilsame Getränk nicht schon früher einen Bericht auf diesem Blog gefunden hat.

Ich habe mich nicht darran gewagt, da es Blogs gibt, die sich vollständig und auzschließlich mit diesem (heißen) Thema beschäftigen und zwar ausführlicher, als ich das könnte.

Es handelt sich um das Tee-Tagebuch, das von Herrn Stephan Kockmann aus Münster betrieben wird. Herr Kockmann war so nett, uns seinen Blog persönlich, in einem kurzen Interview vorzustellen. Dafür möchte ich Ihm recht herzlich danken!

Stellen Sie bitte Ihre Internetseite kurz vor!


Das Tee-Tagebuch (
http://info.ZumTee.de) bietet aktuelle Informationen rund um Tee, Gesundheit und Genuss. Angegliedert an das Tee-Tagebuch gibt es einen Tee-Shop (http://shop.zumtee.de/), eine kleine Anleitung zum Teegenuss (http://zumtee.de/), einen Newsletter (http://news.zumtee.de/) und immer wieder Verlosungen (http://zumtee.de/verlosung/).

Wie haben Sie mit Ihrer Internetseite angefangen?
Begonnen hat die Geschichte von ZumTee.de vor mehr als 10 Jahren mit meinen ersten Gehversuchen im Internet. Als ausgebildeter Buchhändler und begeisterter Teetrinker kristallisierten sich schnell die zentralen Themen heraus: Tee, Bücher und Genießer-Zubehör. 2002 ging die Website ZumTee.de dann unter der heutigen Adresse online. Anfang 2006 wurde als Ergänzung das Tee-Tagebuch
info.ZumTee.de aus der Taufe gehoben, in dem ich seither aktuelle Informationen und Gedanken rund um den Tee sammle. Beide Projekte haben sich zu einer festen Größe im Reigen der Tee-Websites entwickelt.

Was war der größte Erfolg Ihrer Internetseite?
Der größte Erfolg meiner Tee-Projekte sind die vielen positiven Reaktionen von Leserinnen und Lesern – und die Möglichkeit, gute Produkte bekannter zu machen.

Welche Themen interessieren Ihre Benutzer am meisten?
Testberichte, Geschenktipps und Gesundheitsthemen zählen zu den meistgelesenen Veröffentlichungen. Die Top-3 der meistgelesenen Beiträge sind immer auf der Startseite des Tee-Tagebuchs zu finden.

Welche Ziele haben Sie sich gesetzt und sind diese erreicht worden?
Mein Hauptziel ist es, den Lesern zu zeigen, dass Tee ein vielfältiges,
entspannendes, leckeres und gesundes Getränk ist – und dass es kinderleicht
ist, eine gute Tasse Tee zuzubereiten. Ich glaube, dieses Ziel haben das
Tee-Tagebuch.de und ZumTee.de erreicht. Und so hoffe ich, viele Menschen auch weiterhin zum Teegenuss verführen zu können.

Advertisements

No comments yet»

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: