Heringssalat selbstgemacht

Fast alle Fertigsalate schmecken scheußlich und sind voll von Zusatzstoffen, Geschmacksverstärkern und Dickmachern. Ich würde daher jedem raten, seine Salate selber zu machen. Es dauert meistens nicht lange und der Geschmack ist tausendfach besser.

Für einen schmackhaften Heringssalat braucht man Matjesfilets, Zwiebeln, Äpfel, Gewürzgurken, Joghurt, Dill, Sauerrahm, Essig, Salz, Pfeffer und wer mag auch Kartoffeln oder Rote Beete. In welchen Mengenverhältnissen man mischt, und wie groß oder klein man die Zutaten schneidet, ist jedem selbst überlassen, man sollte den Salat jedoch eine Weile, vielleicht sogar über Nacht, im Kühlschrank ziehen lassen.

Advertisements

2 Kommentare»

  Carolin wrote @

Ich esse kein Fleisch ausser Fish und ich willkomme dein Rezept. Nachdem ich es esse werde ich dir sagen ob es mir geschmeckt hat oder nicht 😉

  Amanda20 wrote @

Ich kaufe mir nur in der Not Fertigsalate,denn ich finde sie ungesund, obwohl sie Salate sind. 🙂 Was man selbstgemacht hat kann man mit nichts vergleichen. Tschüss!


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: