Wer frueher stirbt, ist laenger tot…

…ist das Motto von allen, die lieber suendigen, als ihrem Koerper etwas Gutes anzutun.

Oder oft gehoert ist auch die Meinung, es sei besser, lieber kurz und gut, als lang und schlecht zu leben. Stimmt das?

Mich wuerde interessieren, wie viele nur mal locker einen Spruch klopfen, sich aber eigentlich nichts sehnlicher wuenschen, als endlich schlank zu sein. OK, die ganz Hartgesottenen aus dieser Kategorie werden sicherlich auch ihre Meinung nicht aendern und, nachdem sie jahrelang die Krankenkassen belastet haben, wenigstens fruezeitig als Rentenempfaenger ausfallen. J Ich denke aber, dass viel mehr Menschen darunter leiden, dass sie sich jeden Abend zwanghaft die Plautze vollhauen, als es zugeben. Fuehlt sich jemand angesprochen? J

Ich habe selber einige mehr oder weniger erfolgreiche Versuche hinter mich gebracht, etwas abzunehmen, doch leider funktioniert nicht bei jedem die gleiche Methode. Fitnessstudio war bei mir zum Beispiel eine grosse Pleite, weil ich hinterher mehr Hunger hatte, als je zuvor J

Als meine Frau schwanger war, haben wir eine Art Wettrennen veranstaltet. Nach 9 Monaten lag sie zwar uneinholbar mit 25 Kilo Gewichtszunahme vorne, aber meine 10 Kilo mehr, waren auch nicht “ohne”

Nach dem unser Sohn zur Welt gekommen war, hat man sich dann automatisch angefangen mit gesunder Ernaehrung zu beschaeftigen. Ich habe diese Gelegenheit auch fuer mich genutzt und in einem Jahr ueber 20 Kilogramm abgenommen, allein indem ich meine Ernaehrung gesuender gestaltet habe. Und vor allem habe ich bis heute nicht wieder zugenommen. J Ich kann nur jedem empfehlen, das gleiche zu tun, denn die Argumente der Verweigerer und Ulla Popken-Kunden ziehen fuer mich nicht mehr. Ich weiss auch nicht mehr, wie mir jemals ein Grillabend mit anschliessender Fresslaehmung gefallen konnte.

Guten Appetit

Advertisements

No comments yet»

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: